You are currently viewing Ein Mount Everest – Das sind 9 Milliarden Dollar gestapelt.

Ein Mount Everest – Das sind 9 Milliarden Dollar gestapelt.

So hoch ist aber auch der Schadensersatz, den GitHub für die Verwendung von Copyright-geschützter Open-Source Software sowohl beim Training als auch beim Betrieb der KI-Lösung Copilot leisten soll. Dafür summieren die Kläger 3,6 Millionen einzelne Verstöße zu jeweils 2500 $. 

 

Zum Hintergrund: Copilot ist ein KI-Werkzeug, das Entwickler direkt beim Programmieren mit Vervollständigungen und Code Teilstücken unterstützt. Das Programm wurde unter anderem mit Open-Source Code erstellt, wobei die jeweiligen Bestimmungen der Eigentümer (zumindest laut Klage) nicht eingehalten wurden. Die Verwendung sei damit unrechtmäßig gewesen. 

Das Verfahren zeigt, welche Bedeutsamkeit Open-Source Compliance und der rechtskonforme Umgang mit Open-Source Bibliotheken haben kann. 

 

Nicht jeder muss mit einem Problem in der Dimension des Mount Everest umgehen, aber auch schon kleine Rechtsverstöße können eine gewaltige Auswirkung auf Ihre Software-Entwicklung haben. Interessiert? 
Besuchen Sie gerne uns auf https://www.wobeecon.com. 

 

Schreibe einen Kommentar